Aktuelles

Neue Projekte starten

Im Jahr 2018 erweiterte die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie das Programm „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“ mit neuen Stellen. In Abstimmung mit dem Jugendamt wählten die neuen Schulen einen freien Träger der Jugendhilfe als Kooperationspartner.
Neue Stellen an Schulen (PDF, 317 KB)

Jugendsozialarbeit wirkt

Jugendsozialarbeit unterstützt dabei, Schuldistanz zu reduzieren, die Zahl der Schulabschlüsse zu erhöhen und verbessert die Zusammenarbeit zwischen Schule und Jugendhilfe. Im Jahr 2017 wurde das Programm „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“ von der Universität Oldenburg evaluiert.
Zu den Ergebnissen der Evaluation

Fachkräfte bilden sich fort

Die Fachkräfte des Programms bilden sich regelmäßig nach dem Tandem-/Tridem-Prinzip fort. In diesem Jahr finden Veranstaltungen u. a. zum Abbau von Schuldistanz, zum Umgang mit Vorurteilen und Diskriminierungen, zur Impact-Technik in der Beratung oder zur Entspannung im schulischen Alltag statt.
Zu den Terminen

Standorte der Projekte

Im Spektefeld 31
13589 Berlin Grundschule im Beerwinkel
casablanca gGmbH mehr
Eilenburger Straße 4
12627 Berlin Schule am Mummelsoll
tandem BTL gGmbH mehr
Nahariyastraße 13 – 17
12309 Berlin Nahariya-Grundschule
Nusz ufaFabrik e. V. mehr
Ramlerstraße 9 – 10
13355 Berlin Heinrich-Seidel-Grundschule
tjfbg gGmbH mehr
Hartmannsweilerweg 47
14163 Berlin Pestalozzi-Schule
HZBB gGmbH mehr

Antragsverfahren

Das Antragsverfahren zur Fortsetzung der Jugendsozialarbeit im Jahr 2019 startet voraussichtlich im September 2018. Die Programmagentur informiert die beteiligten Träger direkt über die Details. Die Sachberichte 2018 werden zum 15. Januar 2019 fällig. mehr

Veranstaltungstipps & Materialien

Unter Veranstaltungstipps und Materialien finden Sie Links zu Fachliteratur, Beratungsstellen und anderen Unterstützungsangeboten sowie Ankündigungen zu aktuellen Veranstaltungen im Bereich Jugendsozialarbeit. mehr

Projektbeispiele