FiPP e. V.

FiPP e.V. ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und mit rund 55 Einrichtungen in neun Berliner Bezirken tätig. Zu seinen Tätigkeitsfeldern gehören Kindertagesstätten, Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie der schulbezogenen Jugendsozialarbeit, Projekte der Berufsorientierung und Einrichtungen der Ganztagsbetreuung. Die Stärken der schulbezogenen Jugendsozialarbeit von FiBB e. V. liegen in der Sozialpädagogischen Einzelförderung, Soziales Lernen, Krisenintervention, Zusammenarbeit mit anderen Diensten und eine partizipative Zusammenarbeit mit den Lehrern und Eltern.

Der Träger vertritt seit dem Jahr 2009 das Programm „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“  und ist an folgenden Standorten tätig:

Kontakt für die Jugendsozialarbeit

Bereichsleitung FiPP Jugendhilfe und Schule
Sabine Tönnis

Telefon: 030 259289981
E-Mail: sabine.toennis( at )fippev.de

Fachberatung Schulbezogene Jugendhilfe
Katja Geue

Telefon: 030 259289982
E-Mail: katja.geue( at )fippev.de

Zur Website des Trägers