FAB e. V.

FAB e. V. gibt es seit 1982. Schulsozialarbeit bietet FAB für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe an. Die Sozialpädagog/innen sind langjährig an den jeweiligen Schulen tätig und verfügen über eigene Räume. Schülerinnen und Schüler nehmen selbständig Kontakt zu ihnen auf. Die Sozialpädagog/innen werden ebenso zur Unterstützung einzelner Kinder und Jugendlicher als auch zur Konfliktklärung von Lehrkräften herangezogen. Schwerpunkte in ihrer Arbeit sind das Soziale Lernen, das Eingehen auf aktuelle Themen und Ereignisse sowie die Schulentwicklung.
Zum Profil des Bereichs Jugendsozialarbeit des Trägers

Der Träger vertritt seit dem Jahr 2006 das Programm „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“  und ist an folgenden Standorten tätig:

Kontakt für die Jugendsozialarbeit

Judith Hennig

Telefon: 030 89634948
E-Mail: hennig( at )fab-ev.de

Zur Website des Trägers