Gesundheitsförderung

In den vorgestellten Projekten aus dem Landesprogramm unterstützen sozialpädagogische Fachkräfte die Schülerinnen und Schüler auf vielfältigste Weise darin „in Bewegung zu kommen“ und einen gesunden Lebensstil in ihren Alltag zu integrieren.

Kinderyoga-Geschichten

Die Jugendsozialarbeit der Peter-Pan-Grundschule schickt den Schülerinnen und Schülern während der Schulschließung Kinderyoga-Geschichten zum Mitmachen per Video nach Hause. mehr

Cardio-Training

Die ehemaligen Schüler/innen oder jetzigen Teilnehmenden sagen, dass sie seit der Teilnahme am Cardio-Training gesundheitlich sehr fit sind und sich besser konzentrieren können. mehr

Enduro-AG

In der Enduro-AG reparieren und fahren Jugendliche Gelände-Motorräder und erwerben dabei wichtige Kompetenzen wie Durchhaltevermögen, Ausdauer und Frustrationstoleranz. mehr

Kletter-AG

Klettern macht Spaß und fördert gleichzeitig soziale Kompetenzen – das erfahren die Schüler/innen beim Klettern mit und ohne Seil, beim Sichern der Partnerin oder des Partners und bei der Auswahl ihrer Route. mehr

„One Billion Rising“ - Tanzaktion

Gegen Gewalt an Frauen antanzen – das will der One Billion Rising-Aktionstag. Auch die Jane-Adams-Schule tanzte mit, setzte damit ein Zeichen und stärkte die Schulgemeinschaft. mehr

Skateboard-Workshop für Mädchen

Mit Skateboards lernen Mädchen nicht nur coole Tricks – sie lernen auch ihren Sozialraum kennen und werden in ihren Interessen gestärkt. mehr

Projekttag „Jugend trainiert“

Durch eine gemeinsame Flashmob-Aktion werden die Kinder der Schule am Sandhaus nach der (Teil-)Schulschließung wieder in den schulischen Alltag zurückgeführt. mehr