Einblicke in die Praxis

Jedes Projekt ist anders, orientiert am Bedarf und den Ressourcen vor Ort – und damit so vielfältig wie die Schülerinnen und Schüler selbst. Lernen Sie neue Praxisbeispiele der Jugendsozialarbeit kennen.

Cardio-Training

Die ehemaligen Schüler/innen oder jetzigen Teilnehmenden sagen, dass sie seit der Teilnahme am Cardio-Training gesundheitlich sehr fit sind und sich besser konzentrieren können. mehr

Hundgestützte Pädagogik

Durch die Begleitung der Einzelberatung mit dem Hund haben die Kinder gelernt, empathischer zu sein und aufgezeigte Grenzen und Regeln stärker einzuhalten. mehr

Gewaltfreie Kommunikation

Die Kinder deuten Situationen durch die Giraffe als Symbol für die gewaltfreie Kommunikation anders. Zum Beispiel können sie in Konflikten ihre Gefühle besser benennen. mehr

Integrationsscouts

Kinder der Regelklassen wurden zu Integrationsscouts ausgebildet, um Kindern aus den Willkommensklassen die Integration in die Schule zu erleichtern. mehr

Projektfahrten zur Gewaltprävention

Aufgrund von Mobbing in mehreren Klassen führte die Sozialpädagogin erfolgreich dreitägige Projektfahrten zu den Themen Teamgeist, gutem Miteinander und Respekt durch. mehr

Schulchorprojekt SING!

Die Jugendsozialarbeit hat gemeinsam mit dem Schulchor das Projekt „SING! an der Paavo-Nurmi-Schule“ in Kooperation mit dem Rundfunkchor Berlin umgesetzt. mehr

Schüler/innenparlament

Ziel des Schüler/innenparlaments ist die stärkere Partizipation der Schülerinnen und Schüler an der Gestaltung des Schulalltags. mehr

Temporäre Lerngruppe

Die Förderung der persönlichen und emotionalen Entwicklung im Rahmen der temporären Lerngruppe ist ein wichtiger Baustein, bevor schulische Leistungsdefizite aufgeholt werden können. mehr