Zum Inhalt springen

Prävention von Schuldistanz

Schuldistanziertes Verhalten zeigt sich immer wieder unter Schülerinnen und Schülern. Sozialpädagogische Fachkräfte am Ort Schule spielen eine wichtige Rolle beim Herausfinden der Gründe für die Schulmüdigkeiten von Kindern und Jugendlichen. Erfahren Sie, wie die Jugendsozialarbeit durch u. a. Vertrauensaufbau auch Schuldistanz entgegenwirken kann.

Einblicke in die Praxis

Jedes Projekt ist anders, orientiert am Bedarf und den Ressourcen vor Ort – und damit so vielfältig wie die Schüler:innen selbst. Erfahren Sie, wie die Fachkräfte vor Ort Schuldistanz entgegenwirken. mehr

Linktipps

Links zum Thema Prävention von Schuldistanz finden Sie hier. mehr

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0